Aktuelles

Juni 2017 | Hildesheim Scharnhorstgymnasium

Am 16. Juni 2017 erhielten wir von der Stadt Hildesheim den Auftrag für die Trockenbauarbeiten im Scharnhorstgymnasium in Hildesheim. Hier werden im Zuge einer umfangreichen Deckensanierung 1.400 m Mineralwolldecke abgebrochen und durch neue Akustikdecken, Friese und Verkofferungen ersetzt. 

mehr lesen

Die Trockenbauarbeiten beginnen bereits im Juni 2017. Der Auftrag umfasst 1.400 m² Mineralwolle-Unterdecke (Parallelbandraster) sowie 1.400 m Wandanschlussprofile in den Fluren vom Erdgeschoss bis zum 3. Obergeschoss.


Juni 2017 | Krummhörn Sporthalle Loquardt

Die Sporthalle Loquardt wird von der Gemeinde Krummhörn umfassend saniert. Decken- und Wandsysteme werden demontiert und erneuert. Die Sporthalle aus dem Jahr 1980 - ein Stahlbetonskelettbau mit Satteldach und zwei Flachdachbauten - erhält zudem neue Duschbereiche und Umkleidekabinen sowie eine neue Heizungs-, Lüftungs- und Elektroanlage.

mehr lesen

Die Ausführung erfolgt in mehren Bauabschnitten. Am 23.05.2017 erhielten wir den Auftrag für die Trockenbauarbeiten. Das Auftragsvolumen umfasst unter anderem 310 qm Austikdecke und 70 qm Vorsatzschale. Die Arbeiten an der Sporthalle beginnen im Juni.


Mai 2017 | Rotenburg - Integrierte Gesamtschule

Am 06.07.2016 erteilte uns die Stadt Rotenburg (Wümme) den Auftrag für die Trockenbauarbeiten in der Integrierten Gesamtschule Rotenburg. Hier entstehen neue Klassenräume für die Jahrgangsstufe 7.

mehr lesen

Die Arbeiten an den neuen Klassenräumen beginnen im Mai 2017. Die Trockenbauarbeiten beinhalten unter anderem 300 qm GK-Decke und 650 qm Rasterdecke.


April 2017 | Bremen Mehrfamilienhäuser "Deichhäuser"

In unmittelbarer Wesernähe in Bremen entstehen drei Gebäude mit insgesamt 9.000 qm für Wohn- und Gewerbezwecke.
Am 15. März erhielten wir den Auftrag für die Trockenbauarbeiten an diesem Bauvorhaben.

mehr lesen

Die Gebäude sind für Park- und Abstellflächen durchgehend unterkellert.
Die Fassade wird mit Fassadenelementen als Betonfertigteil in Verbindung mit Verblendmauerwerk hergestellt.

Die Trockenbauarbeiten umfassen 5.500 qm GK-Wand, 1.700 qm Schachtwand und 500 qm Vorsatzschale. Die Arbeiten beginnen im April 2017.

 

 


Februar 2017 | Buxtehude Emerell

Die Emerell GmbH fertigt am Standort Buxtehude Folien für industrielle Anwendungen.
Im aktuellen Bauprojekt wird der Betriebsstandort erweitert.

mehr lesen

Hierfür wird eine neue Halle mit Flachbodentank für die Feuerlöschtechnik errichtet. Daneben werden Büro und Sozialgebäude saniert und weitere neu errichtet. Auch die Außenanlagen werden erweitert und modernisiert.

Die Trockenbauarbeiten, für die wir den Auftrag erhielten, beginnen in der 11. Kalenderwoche 2017. Der Auftrag beinhaltet 100 qm Trockenestrich, 150 qm Rasterdecke, 120 qm GK-Wände sowie 80 qm Vorsatzschale.


Februar 2017 | Seniorenzentrum „La Vida” Wiesmoor

In Wiesmoor errichtet die La Vida Immobilien Verwaltungs GmbH Ochtrup in exponierter Lage einen modernen Wohnkomplex für Senioren mit 64 Pflegeplätzen in komfortablen Einzelzimmern sowie, in direkter Anbindung, eine neue Wohnanlage mit 41 Wohnungen. Der Neubau verfügt über stilvolle Fassaden und große Fensterflächen.

mehr lesen

Am 25.11.2016 erhielten wir den Auftrag für die Trockenbauarbeiten, die 115 m² GK-Verkleidung, 150 m² Rasterdecke, 715 m² Vorsatzschale und 55 m² GK-Wände umfassen.


Februar 2017 | Dortmund, Anne-Frank-Gesamtschule

Am 23. Februar 2017 erhielten wir den Auftrag für die Trockenbauarbeiten an der Anne-Frank-Schule in Dortmund. Die Arbeiten beginnen im März 2017.

mehr lesen

Die Schule ist in den 1950er und 60er Jahren errichtet worden und wird nun sowohl in der baulichen Substanz saniert als auch an die neusten Brandschutz-Anforderungen angepasst. Des Weiteren wird die Schule zukünftig den modernen Qualitätsstandards im Hinblick auf Barrierefreiheit und Energieverbrauch gerecht.

Das Leistungsvolumen umfasst 110 m² GK-Decken, 1725 m² Rasterdecken, 73 m² GK-Bekleidung, 165 m² Lochgipsdecke, 165 Akustik-Wandpaneele und 40 Unterdecken-Akustikpaneele.


Februar 2017 | Bremen, Schule an der Alfred Faust Straße

Die Grundschule Alfred-Faust-Str. wurde in den 1960/70-ger Jahren als 2-3 geschossiger Stahlbetonskelettbau mit Flachdach konstruiert. Die Schule erhält nun neue Brandschutz- und Akustikeinlegedecken, neue Trockenbauwände sowie neue Türen und Zargen.

mehr lesen

Die Freie Hansestadt Bremen, vertreten durch die Immobilien Bremen AöR, erteilte uns hierfür am 6. Februar den Auftrag. Die Trockenbauarbeiten für 586 m² GK-Decken, 790 m² MF-Decken, 65 m² GK-Wand, 600 m² GK-Wandbekleidung und 61 m² Schachtwand beginnen im April 2017.


1 2 3 4 5 6 7 8 9