Stadtteilschule Öjendorf, Hamburg

Für die Innensanierung der Gebäude Kreuzbau, Pausenhalle und Verwaltung an der Stadtteilschule Öjendorf erteilte uns die Freie und Hansestadt Hamburg den Zuschlag zur Durchführung der Trockenbauarbeiten:

Die drei Bestandsgebäude aus den 1950er-Jahren werden während des laufenden Schulbetriebs in zwei Bauabschnitten saniert. Der Auftrag für die Trockenbauarbeiten umfasst 570 m² Akustikdecke sowie 1.600 m² Akustikrasterdecke, 230 m² GK-Wand und 120 m² GK-Vorsatzschale.