OOWV Wildeshausen

Für die Betriebsstelle Wildeshausen erteilte uns der Oldenburg-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) am 8. Februar 2018 den Auftrag zur Ausführung der Trockenbauarbeiten.

Auf dem Gelände des Wasserwerks entsteht eine neue, eingeschossige Betriebsstelle mit Verwaltungs-, Umkleide-, Sanitär- und Aufenthaltsräumen für die Belegschaft sowie eine Fahrzeughalle.

Das Bauvorhaben umfasst

  • 345 qm Akustikdeckensystem,
  • 35 qm GKBI-Installationsvorsatzschale,
  • 30 qm GK-Decke,
  • 150 lfm GK-Fries sowie
  • 12 qm Doppelboden.