Aktuelles

Juni 2018 | Leer, Neubau EWE Bürogebäude

Die "Hafenbüro Leer GmbH & Co. KG" erteilte uns am 19. Januar 2017 den offiziellen Auftrag zur Durchführung der Trockenbauarbeiten am Neubau des EWE-Bürogebäudes im Herzen von Leer.

mehr lesen

Der Auftrag an diesem Großprojekt umfasst im Innenenbereich 9.000 qm GK-Montagewand, 150 qm Vorsatzschale, 100 lfm GK-Abkofferung, 3.300 qm Akustikdecke, 300 qm GK-Decke und 114 qm Metallkassettendecke. Hinzu kommen 168 Zargen, 132 Schallschutztüren, 3 Feuerschutztüren sowie 12 WC-Trennwandanlagen.
Im Außenbereich umfasst der Auftrag unter anderem 1.700 qm Aquapanel-Außenwand inkl. 1.000 lfm Stahlwinkel und 1.250 qm Dämmung aus Holzwolle-Mehrschichtplatten unterhalb der vorhandenen Betondecken.


Juni 2018 | Tostedt, Sporthalle & Grundschule Todtglüsingen

Am 01.12.2017 erhielten wir von der Samtgemeinde Toststedt die Aufträge für die Trockenbauarbeiten bei der Teilsanierung der Sporthalle Dieckhofstraße sowie bei der Sanierung der Grundschule Todtglüsingen.

mehr lesen

Die Aufträge umfassen

- 1645 qm Akustik- bzw. Rasterdecke
-   950 qm Mineralfaserdämmung
-   200 qm GK-Trennwand
-     95 qm GKF-Dachgeschossbekleidung
-     55 qm GK-Decke
-     30 qm GKBI-Vorsatzschale


Mai 2018 | Hamburg, Stadtteilschule Öjendorf

Für die Innensanierung der Gebäude Kreuzbau, Pausenhalle und Verwaltung an der Stadtteilschule Öjendorf erteilte uns die Freie und Hansestadt Hamburg am 03.02.2018 den Zuschlag zur Durchführung der Trockenbauarbeiten.

mehr lesen

Die drei Bestandsgebäude aus den fünfziger Jahren werden während des laufenden Schulbetriebs in zwei Bauabschnitten saniert. Der Auftrag für die Trockenbauarbeiten umfasst 570 qm Akustikdecke sowie 1600 qm Akustikrasterdecke, 230 qm GK-Wand und 120 qm GK-Vorsatzschale. 


März 2018 | Preetz, Die Klinik in Preetz

Die Klinik in Preetz ist eine Einrichtung der "Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen des Kreises Plön gGmbH" und sichert die medizinische Versorgung der Menschen im Kreis Plön. Aktuell wird der Funktionstrakt in der Klinik in Preetz in vier Bauabschnitten erweitert und umgebaut.

mehr lesen

Am 5. Februar erhielten wir den Auftrag zur Ausführung der Trockenbauarbeiten. Der Auftrag beinhaltet 750 qm Wände, 850 qm Rasterdecken, 300 qm Metallbrandschutzdecken, 200 qm GKB-Decken, 140 qm F90-Schachtwände sowie Lochgipsdecken und Vorsatzschalen.


Februar 2018 | Wildeshausen OOWV

Für die Betriebsstelle Wildeshausen erteilte uns der Oldenburg-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) am 8. Februar 2018 den Auftrag zur Ausführung der Trockenbauarbeiten.

mehr lesen

Auf dem Gelände des Wasserwerks entsteht eine neue, eingeschossige Betriebsstelle mit Verwaltungs-, Umkleide-, Sanitär- und Aufenthaltsräumen für die Belegschaft sowie eine Fahrzeughalle.
Das Bauvorhaben umfasst 345 qm Akustikdeckensystem, 35 qm GKBI-Installationsvorsatzschale, 30 qm GK-Decke, 150 lfm GK-Fries sowie 12 qm Doppelboden.


0 1 2 3 4 5 6 7 8 9